DIY Fixierspray

| Anzeige |

In meinem letzten Beitrag habe ich schon von meinem geliebten Rosense Rosenwasser geschwärmt und euch verraten, dass es nicht nur als Gesichtswasser ein Traum ist, sondern auch als Fixierspray!

Ein Fixierspray ist ein Muss für ein perfektes Makeup und für mich auch nicht mehr wegzudenken. Nur ein Problem gibt es: Die wirklich guten Fixiersprays kosten meistens sehr viel. 


– Wo es ein Problem gibt, gibt es auch eine Lösung –


Auf der Suche nach eine günstigeren aber guten Fixierspray-Variante, bin ich dann auf ein Rezept gestoßen, dass ich gerne mit euch teilen möchte. In 3 einfachen Schritten könnt ihr euch ein eigenes Fixierspray machen! 


Ihr braucht:

Natürliches, stilles Wasser aus der Flasche

100% natürliches Rosenwasser / Shop here

Glycerin / Shop here

Sprühdose 100ml / Shop here

DIY Fixierspray


Schritt 1

Befülle die Sprühflasche(100 ml) bis zur Hälfte mit natürlichem, stillem Wasser (hier ca. 50 ml).

DIY Fixierspray

 

Schritt 2

Befülle die andere Hälfte (ca. 50ml) mit 100% reines Rosenwasser.

DIY Fixierspray

 

Schritt 3

 Je nachdem welcher Hauttyp ihr seid und wie viel Feuchtigkeit eure Haut braucht, müsst ihr das Glycerin tröpfchenweise in die Sprühflasche befüllen. Da ich eine Mischhaut habe, befülle ich es mit 5 Tröpfchen Glycerin. Wenn ihr eine fettige Haut habt, macht ein bisschen weniger und wenn ihr eine sehr trockene Haut habt, dann macht etwas mehr Glycerin rein.

DIY Fixierspray

DIY Fixierspray

 

Fertig ist euer selbstgemachtes Fixierspray!


Schüttelt immer vor dem Anwenden kräftig die Flasche und sprüht es, nachdem ihr euer Makup und Puder aufgetragen habt, auf euer Gesicht.

DIY Fixierspray

 


Swatches

Natürlich habe ich für euch auch ein paar Swatches gemacht, damit ihr seht wie gut dieses Fixierpray ist! Man sieht extrem wie dieses selbstgemachte Fixierspray die Farbe intensiviert.

 

DIY Fixierspray

Links (ohne Diy-Fixierspray) – Rechts (mit Diy-Fixierspray)

 

Als nächstes habe ich auf meiner Handoberfläche ein Lidschatten aufgetragen, der sehr hell und eigentlich kaum sichtbar auf der Haut ist. Aber mit dem Fixierspray erleuchtet es wieder und macht es zu einem schönen, kräftigen, schimmernden Lidschatten.

DIY Fixierspray

 

Probiert es doch selber aus und lasst mich wissen wie ihr es findet!

XOXO

DIY Fixierspray

 

 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Luisa
    Januar 8, 2017 / 4:46 pm

    Hallo Jessi,

    Ich hab es nun auch endlich ausprobiert.
    Musste am Anfang ein wenig ausprobieren, wie viele Tröpfchen Glycerin meine Haut benötigt (8 Tröpfchen übrigens), finde das Ergebnis aber echt erstaunlich. Hätte ich nicht gedacht. Vielen Dank für den simplen Tipp. Freue mich auf deine nächsten Beiträge 🙂
    Liebe Grüße, Luisa

  2. Juni 8, 2017 / 12:13 pm

    Sehr tolle Idee 🙂

    Ich muss mir jetzt unbedingt ein neues Make-up holen, da mir meines leider zu hell geworden ist 🙁

    Fixingsprays hab ich noch nie benutzt aber wollte ich immer schon, selfmade ist natürlich auch mega 🙂

    LG Danie

  3. Juni 9, 2017 / 9:21 pm

    Liebe Jessica,

    das ist ja toll! Wow! …und so einfach :-)!

    danke für diesen Tipp!
    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere