How to: Einfache Beachwaves bei langen Haaren

Anzeige| Dieser Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung von feelunique entstanden.

Hallo ihr Lieben,

Ich melde mich zurück mit einem Haar Tutorial. Seitdem meine Haare kürzer und stufiger sind, halten meine Locken bzw. Wellen viel besser. Deswegen sieht man mich damit sehr, sehr oft zur Zeit. Ich habe immer wieder Fragen zu meinen Haaren bekommen, dass ich mir dachte, euch einen Einblick in meine „Beachwaves -Routine“ zu geben.

How to: Einfache Beachwaves bei langen Haaren

Durchkämmen und festigen

Bevor ich meine Haare föhne, kämme ich sie gut durch. Ich benutze dafür immer meinen Tangle Teezer, mit dem ich ohne schmerzhaftes Ziehen meine Haare von Knoten befreie. Dann nehme ich eine Hand voll Schaumfestiger (in der Stärke 4) und verteile sie gleichmäßig in meinen Haarspitzen. 

Föhnen

Im Sommer lasse ich meine Haare immer Lufttrocknen, jedoch nicht im Winter, da sie sehr lange brauchen um trocken zu werden. Deswegen benutze ich dafür immer meinen geliebten ghd Haarföhn (Ich habe die flight Version, die man auch super zum Reisen benutzen kann). Dabei trockne ich meine Haare immer von oben nach unten.

Lockenspray

Wie ihr wisst, bin ich ein totaler ghd Fan. Da ich den Hitze Spray von ghd liebe, habe ich mir auch dann das „Curl Hold Spray“ von ghd geholt. Ich bin vom Spray richtig begeistert, denn es schützt nicht nur die Haare vor Hitze, sondern zudem halten meine Locken viel besser als ohne! Dieses Spray ist echt empfehlenswert und bei mir nicht mehr wegzudenken. 

Wave it!

So jetzt kommen wir zum spannendsten Teil: Wie bekomme ich denn so schöne Wellen hin? Ganz einfach. Mit dem Ghd Curve, den ich euch schon in diesem Beitrag vorgestellt habe. Damit kann man ganz simple schöne Wellen zaubern. Wie ich das genau mache, zeige ich euch mit Hilfe eines Videos auf meinem Instagram Account -> Hier kommt ihr zum Video.

 

RABATTCODE

Mit dem Code „jefame10“ erhaltet ihr 10% Rabatt auf www.feelunique.com (ab einem Bestellwert von 35€)How to: Einfache Beachwaves bei langen HaarenHow to: Einfache Beachwaves bei langen Haaren


Ich hoffe euch hat dieses Haartutorial gefallen.

xoxo

How to: Einfache Beachwaves bei langen Haaren

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere