Review: L’ORÉAL PARIS Tonerde Detox Maske

Im Dezember ernährt man sich wohl am ungesündesten. Es gilt immer die  gleiche Ausrede: „Es ist Weihnachtszeit“. Dies dachte ich mir auch, nur das das nicht gerade meiner Haut gefallen würde, interessierte mich Anfangs nicht, es ist ja Weihnachten. 

Vor einigen Wochen meldete ich mich bei einem Gewinnspiel von L’ORÉAL PARIS an, wo man die neue Tonerde Detox Maske testen konnte. Tatsächlich bekam ich eine Probe zugeschickt. Da ich meiner Haut nach den ganzen Weihnachtsleckereien etwas Gutes tun wollte, war ich sehr motiviert sie gleich zu testen.

 


Es gibt 3 verschiedene Tonerden Masken von L’ORÉAL PARIS

Tonerde Peeling Maske – soll die Zellerneuerung fördern und für einen verfeinerten, geglätteten Teint sorgen.

 

Tonerde Detox Maske – soll die Unreinheiten wie ein Magnet absorbieren und einen gesund-strahlenden Teint verleihen.

 

Tonerde Klärende Maske -soll das Gesicht tief reinigen und das Hautbild mattieren.


Ich durfte die Detox Maske testen, die 3 Tonerden mit Aktivkohle vereint. L’ORÉAL PARIS wirbt damit, dass die Maske eine cremige und keine austrocknende Textur hat. Die Maske soll wie ein  Magnet die Unreinheiten absorbieren und die Haut reiner erscheinen lassen.


Die Anwendung 

Bevor ihr die Maske auftragt, muss euer Gesicht ganz sauber sein. Am Besten tragt ihr die Maske nach einer warmen Dusche auf, da sich dadurch schon die Poren geöffnet haben.

Schritt 1: Tragt die Maske gleichmäßig (am besten mit einem Kosmetikspatel) auf euer Gesicht. Ich habe die Maske auf mein ganzes Gesicht verteilt, aber wenn ihr nur an einzelne Stellen, wie der T-Zone, Unreinheiten habt, tragt diese nur dort auf.

Schritt 2: Lasst die Maske ca. 10 bis 15 Minuten einwirken, bis die schwarze Maske grau wird (bei mir wurde die Maske erst nach 25 Minuten grau, wahrscheinlich da ich sie zu dick aufgetragen hatte).

Schritt 3: Dann nimmt ihr die Maske wieder ab, indem ihr sie mit einem feuchten Waschlappen oder einfach mit warmen Wasser abspült.


Mein Fazit 

Ich war überrascht wie das Auftrage-Gefühl dieser Maske war. Die Maske hat sich nicht schwer angefühlt und war super leicht zum Auftragen. Als es dann grau wurde, fing es langsam an etwas zu ziehen und auszutrocknen, sodass ich nicht einmal richtig mehr meinen Mund aufmachen konnte. Ich hatte etwas Angst, dass meine Haut nach dem Abwaschen sehr trocken sein würde…

ganz und gar nicht 

… meine Haut war nach dem Abwaschen babyweich. Ich war begeistert wie frisch meine Haut sich nach dieser Anwendung anfühlte. Meine Unreinheiten wurden zwar nicht alle absorbiert, jedoch kann man nach einer Maske keine Wunder erwarten! 

Ich werde auf jeden Fall die Detox Maske weiter ausprobieren und euch auf dem Laufendem halten. Von den 2 anderen Masken interessiert mich noch die klärende Maske.


Hat jemand von euch diese schon ausprobiert? 


Zu kaufen gibt es die Tonerden Masken von L’ORÉAL PARIS für 9,95 Euro bei Rossmann, Müller, Dm und anderen Drogeriemärkten. Den Preis finde ich völlig ok, da in jeder Packung 50 ml enthalten sind und diese für mehrere Anwendungen reichen.

 

Ich hoffe euch hat mein erstes Review gefallen! 

Lasst mir gerne Kommentare dar.

 

XOXO 

 

 

 

Quellen

https://www.dm.de/l-oreal-paris-tonerde-klaerende-maske-p3600523306053.html

https://www.dm.de/l-oreal-paris-tonerde-peeling-maske-p3600523306060.html

https://www.dm.de/l-oreal-paris-tonerde-detox-maske-p3600523306046.html

Follow:
Share

3 Kommentare

  1. loliole
    Januar 4, 2017 / 4:30 pm

    Ich finde Maske auch total toll

  2. Rebecca
    Januar 8, 2017 / 10:25 am

    Wow. Die Maske muss ich unbedingt austesten*.*

  3. Lara
    Januar 8, 2017 / 5:38 pm

    Ich teste die Maske auch aufjedenfall mal aus.

    Berichtest du dann auch über die klärende Maske, wenn du sie mal getestet hast?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *