Volants x Selfmade Jeans Skirt

Mittwoch Abend: Ich sitze nach einem anstrengenden Tag in meinem Bett und schaue durch Pinterest durch. Ich sehe einen wundervollen Rock, jedoch ist dieser schon längst ausverkauft…hach ist das nicht meistens so? 

Da kam mir die Idee aus einer alten Jeans diesen Rock nach zu kreieren… und hier zeige ich euch meine Version  und wie ich es kombiniert habe.


Möchtet ihr zu diesem Rock ein Do-It-Yourself sehen?


Das ich Volants liebe, habt ihr schon öfters in meinen Beiträgen gesehen. Diese Bluse hat mir meine liebe Oma aus Spanien mitgebracht. Da Zara aus Spanien kommt, sind die Produkte auch meistens dort günstiger, wusstet ihr das?

Natürlich habe ich für euch recherchiert und festgestellt, dass sie auch hier in Deutschland erhältlich ist! Dazu trage ich meine geliebten Cognac farbenen Plateau Sandalen und meine Bucket bag von Michael Kors.

Mit goldenen Schmuck gebe ich dem Outfit noch eine gewisse Wärme und ein sommerliches Feeling. Wie findet ihr meine neue Sonnenbrille von Ray Ban? Ich finde sie passt zu jeder Gesichtsform und macht jedes Outfit cooler! 

Pinterest ist eine gute Idee um sich inspirieren zu lassen.

Nutzt jemand von euch Pinterest? (Ihr könnt gerne meine Bilder direkt von meiner Webseite aus pinnen: Einfach links oben auf das „P“ klicken )

 FOLLOW ME ON PINTEREST -> @jefamee


OUTFIT DETAILS      

Zara

PR Sample: Blvckletter (Spare mit dem Code ‚fame10‘ 10%)


 MAKE-UP I USED

 


YOUTUBE BLOG INTRO


Ich hoffe euch hat dieses Outfit gefallen.

Über Kommentare freue ich mich sehr!

xoxo

Follow:
Share

16 Kommentare

  1. Juli 10, 2017 / 1:13 pm

    Hallo Jessica,
    ich finde der Rock & Dein Outfit sieht echt sehr süß aus!
    Auch Deine Bilder gefallen mir sehr gut!
    Eine schöne Woche & liebe Grüße Alina ♥

  2. Juli 10, 2017 / 2:02 pm

    Hallo Jessica,

    wow , ein sensationelles Outfit, steht Dir super! Genau das richtige fürn Sommer!

    Viele Grüße

    Andreas

  3. Juli 10, 2017 / 4:44 pm

    Tolles Outfit – richtig sommerlich 🙂 Die Tasche ist der Knaller 😉

  4. Juli 10, 2017 / 5:47 pm

    Das mit dem Rock aus einer alten Jeans ist dir wirklich super gelungen. Die Bluse, die dir deine Oma mitgebracht hat ist ein Traum.
    Liebe grüße
    Sigrid

  5. Juli 10, 2017 / 6:16 pm

    Hallo wow tolle bluse u sooo schöne Schuhe echt tolled Outfit lg kathi

  6. Juli 10, 2017 / 6:49 pm

    Liebe Jessica,

    ein sehr schöner Fashion Post! Der Jeansrock ist klasse und in deine schöne Bluse habe ich mich total verliebt. Diese Rückenansicht – echt schön! Du siehst wieder einmal top aus <3!

    Liebe Grüße
    Verena

  7. Juli 10, 2017 / 8:26 pm

    Rock und Oberteil passen fantastisch zusammen! Ich liebe Jeansröcke sowieso und der sieht richtig cool aus!
    Liebste Grüße,
    Heidi von http://www.wilderminds.de

  8. Juli 10, 2017 / 9:53 pm

    Wow!!! Dein Outfit sieht wirklich sehr sehr schick aus! Beide Teile würde ich auch tragen. Mein Favorit ist allerdings das tolle Oberteil. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna 🙂

  9. Juli 11, 2017 / 6:55 am

    Tolles Sommeroutfit, gefällt mir gut. Das mit dem Selfmade-Jeansrock ist eine geniale Idee!
    Jeansröcke mag ich eh total gern.

    Liebe Grüße
    Birgit

  10. Juli 11, 2017 / 7:49 am

    Sieht schick aus, wäre aber nicht wirklich mein Fall. Schöne Fotos, da spürt man richtig den Sommer.

  11. Juli 11, 2017 / 5:50 pm

    Der Rock ist total süß und steht dir sehr gut, so wie das gesamte Outfit. Die Rückenansicht der Bluse gefällt mir sehr gut, mal was anderes… 😉
    LG Melli

  12. Juli 11, 2017 / 6:26 pm

    Für Inspiration ist Pinterest tatsächlich am Besten! Dein Outfit ist sehr gelungen und der Rock sieht unglaublich toll aus :D! ich kann mir gar nicht vorstellen dass man aus einer Jeans einfach so einen tollen Rock zaubern kann also bitte immer her mit deinem DIY :D!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  13. Juli 20, 2017 / 12:07 pm

    Sehr schön! Vor allem der Rock ist Dir gut gelungen. Clever, clever 😉
    Beste Grüße
    Jil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *